Author Archives: Krupp

Reliquienschrein des hl. Liudger

Pellentesque habitant morbi tristique senectus et netus et malesuada fames ac turpis egestas. Vestibulum tortor quam, feugiat vitae, ultricies eget, tempor sit amet, ante. Donec eu libero sit amet quam egestas semper. Aenean ultricies mi ...

mehr »

Hugenpoet-Psalter

Pellentesque habitant morbi tristique senectus et netus et malesuada fames ac turpis egestas. Vestibulum tortor quam, feugiat vitae, ultricies eget, tempor sit amet, ante. Donec eu libero sit amet quam egestas semper. Aenean ultricies mi ...

mehr »

Gürtel des hl. Liudger

Aenean in pharetra arcu class in, justo orci varius, sociosqu in ante massa wisi, vestibulum vitae aenean ante. Lectus neque congue, mi mi natoque vivamus nostra. Cras enim ultricies, commodo sed vivamus. Aute vel feugiat ...

mehr »

Neuzeit

Zu Beginn des Dreißigjährigen Krieges, im Jahr 1622, wurde der Schatz aus Sicherheitsgründen zuerst nach Düsseldorf und im Anschluss daran nach Köln geflüchtet. 1794 ließ die von 1776 bis 1802 amtierende Äbtisin Maria Kunigunde aus Furcht vor ...

mehr »

Mittelalter

Seit über 850 Jahren wird der Schatz der Essener Stiftskirche in der Schatzkammer, einem Anbau im Süden der Kirche, aufbewahrt. Im Mittelalter lag der Haupteingang der Kirche im Südquerhaus zum Burgplatz hin. Durch dieses Tor ...

mehr »

Siebenarmiger Leuchter

Der Essener Siebenarmige Leuchter ist die älteste erhaltene christliche Nachbildung des jüdischen Tempelleuchters, die es in ähnlicher Form früher auch in Fulda, Aachen und Köln gegeben hat. Die Form des Leuchters folgt weitgehend einem Bericht ...

mehr »

Zeittafel

799 Gründung des Männerklosters Werden um 800 Besiedlung des Münster-Bereiches in Essen, Existenz eines Friedhofes an dieser Stelle 851 Altfrid wird Bischof von Hildesheim. um 850 Gründung der religiösen Frauengemeinschaft Essen durch eine Adelsgruppe um ...

mehr »

Goldene Madonna

Die Goldene Madonna ist eine der frühesten Plastiken des europäischen Mittelalters. Das Andachtsbild ist das älteste rundplastische Marienbild der Welt. Maria, die ‚Mutter vom guten Rat‘, ist die Patronin des Bistums Essen. Sie wird verehrt ...

mehr »

Säkularisation und Moderne

Im Zuge der  wurde das Stift Essen aufgelöst. Im August 1802 besetzten preußische Truppen das geistliche Territorium. Am 18. April 1803 wurde das Frauenstift aufgelöst. Von 1806/1807 bis 1813 gehörte das Gebiet zum (französischen) Großherzogtum ...

mehr »

Grund- und Landesherrschaft

Zu den Besitzungen des Frauenstiftes gehörten zahlreiche Höfe in der Umgebung, aber auch das Gebiet um Huckarde an der Grenze zur Grafschaft Dortmund, das vom Essener Territorium durch die Grafschaft Mark getrennt war. Dem Stift ...

mehr »