• XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9

KO(mmunion) KI(nder) Tage am Essener Dom 2018

Nur noch wenige frei Plätze!


Wie in den vergangenen vier Jahren erwartet das Schatzkammer-Team auch diesmal wieder Hunderte acht- und neunjährige Mädchen und Jungen, die sich in der Vorbereitung auf das Fest der Erstkommunion mit ihren Begleiterinnen und Begleitern die mehr als 1150 Jahre alte Bischofskirche in Essen anschauen.

 

Fester Tag und auch feste Uhrzeit – keine Wartezeiten mehr

Erstmals werden die Kommunionkinder-Gruppen bei der Anmeldung nicht nur ein Datum, sondern auch eine feste Uhrzeit für ihren Termin erhalten. Dies soll Wartezeiten reduzieren. Zum neuen Konzept gehört auch, dass die Gruppen ihren Weg im Dom nicht mehr selbst finden müssen, sondern jeweils einen festen Begleiter aus dem Schatzkammer-Team erhalten.

Statt bis zu zwei Stunden werden die Rundgänge zudem nur noch eine Stunde dauern“, kündigt die neue Leiterin der Essener Domschatzkammer, Andrea Wegener, an. Gab es bislang acht Stationen, werden den Kindern nun fünf ausgewählte Themen und Objekte im Dom erläutert. „Es gibt aber nicht weniger Inhalt!“ betont Wegener. Vielmehr würden die jeweils nur ein paar Minuten dauernden Präsentationen noch einmal neu zusammengestellt und auf die Besonderheiten des Doms als Bischofskirche fokussiert. Neben Klassikern wie der Goldenen Madonna oder dem Siebenarmigen Leuchter geht es bei den „Koki-Tagen“ zum Beispiel auch um den Sitz von Bischof Franz-Josef Overbeck im Altarraum.

 

Begleitprogramm für Erwachsene

Um das Erlebnis im Dom noch stärker auf die Kinder zu fokussieren, werden die Gruppen jeweils nur von den Katechetinnen und Katecheten begleitet. „Eltern, Großeltern und Paten der Kommunionkinder sind aber auch herzlich willkommen“, betont Wegener. Für sie gibt es ein eigens zusammengestelltes Begleitprogramm in der Domschatzkammer.

 

ANMELDUNG
Anmeldungen zu den „Koki-Tagen“ nimmt  Christel Punsmann in der Essener Domschatzkammer entgegen:

Tel.: 0201/2204-412

E-Mail: christel.punsmann@bistum-essen.de

Sie beantwortet auch alle Fragen zu der Veranstaltung.

 

Die Koki Tage 2018 im Überblick:

Samstag, 13. Januar

Sonntag 14. Januar

Sonntag 28. Januar