• XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9
  • XXX 9

Abendführung durch „Essen sein Schatz“ am 18. Oktober

Am Freitagabend, den 18. Oktober, führt Andrea Wegener, Leiterin des Essener Domschatzes, durch die Sonderausstellung „Essen sein Schatz – Die Goldene Madonna“ und erzählt dabei aus dem Nähkästchen. Von 19.00 bis 20.30 Uhr erfahren die Besucher alles über das bedeutendste Kunstwerk im Ruhrgebiet.

 

Die Goldene Madonna ist die älteste vollplastische Marienfigur der Welt und war im Mittelalter Kultbild. In über 1000 Jahren wurde sie verehrt, beschenkt, gekrönt, bewundert, ausgelagert, restauriert und kopiert. Die Ausstellung zeigt – sie ist weit mehr als „Essen sein Schatz“.

 

Beim Preis von 12 Euro ist der Eintritt, das Begleitheft sowie Getränke und Snacks inbegriffen. Treffpunkt ist das Foyer des Essener Domschatzes. Um Anmeldung wird gebeten, telefonisch unter 0201-2204 206 oder per Mail an domschatz@bistum-essen.de.